Bexi AG

                                                                         Erhalt militärischer Kulturgüter

Projekte:

Das erste Projekt ist die Festung Etzel Ost (A7106), die als Teil der Sperrstelle Etzel vom VBS (Eidg. Departement für

Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) als militärisches Denkmal von nationaler Bedeutung eigestuft ist.

Siehe Militärische Denkmäler in den Kantonen Uri, Schwyz und Zug (Seiten 14/15 + 20/21)

 

Beispiele unserer Tätigkeit:

-       Führungen durch die Festung Etzel Ost (A7106)

 

 

 

 

 

-       Führungen durch die Werke im Raum Etzel für die Stiftung Schwyzer Festungswerke

 

 

-       Wiederausrüstung des Werks Etzel mit dem originalen Notstromaggregat Sulzer 3 ZG 9

Nach langer Suche konnte im März 2019 ein Sulzer 3 ZG 9 Notstromaggregat, wie es damals im Werk Etzel eingebaut war, wiederbeschafft werden.

Am ersten Arbeitstag wurde das Aggregat zerlegt, um es transportieren zu können.

 

Sulzer 2 ZG 9

 

 

Kupplung

             

Generator

 

Dieselmotor

 

Grundplatte

 

Zweiter und dritter Tag: Durch die schmale Tür und über die Treppe:

 

Die Treppe runter

 

Die Treppe runter

 

Alle helfen mit

 

Was nicht aufs Palett passt, wird passend gemacht.

 

 

 Bereit für den Weitertransport ins Werk Etzel.

 

 

 

 

Verlad auf Anhänger

 

Umladen auf Traktor

 

 

Rückwärts den Berg hinauf und abladen vor der Festung.

 

 

Durch die Festung

 

Montage in der Festung

 

Geschafft. Jetzt kann der Motor besichtigt werden.

 

 

Material gesucht

Freiwillige Helfer

 

Copyright

Das Copyright für alle Bilder und Texte dieser Homepage liegt beim Webmaster.

Jede Veröffentlichung dieser Bilder, ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von uns, ist nicht erlaubt.